Rezept Paprika-Reis-Auflauf

Sehr fein: der Reis gart unter einer würzigen Kruste aus Schafskäse und Oliven.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

200 g
je 1 rote und grüne Paprikaschote
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Reis in 15 Min. garen, dann in ein Sieb abgießen. Ofen auf 190° vorheizen. Form einfetten. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen, ca. 1 cm groß würfeln. Tomaten waschen, ebenfalls würfeln. Basilikum waschen und trockenschütteln, Blättchen in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und hacken.

  2. 2.

    Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und mit dem Reis mischen, salzen und pfeffern. In die Form geben. Die ganzen Eier mit der Milch verquirlen, salzen, pfeffern. Eiermilch darüber gießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 170°) 10 Min. backen.

  3. 3.

    Öl erhitzen, Zwiebeln, Paprika und Tomaten darin 4 Min. dünsten. Eiweiße steif schlagen. Schafkäse und Oliven pürieren. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Gemüse unterrühren. Eischnee unterziehen. Auf den Reis geben, 30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login