Homepage Rezepte Pasta-Salat »Rund ums Mittelmeer«

Zutaten

getrocknete Chiliflocken
3 EL Olivenöl
1-2 EL Aceto balsamico
4 EL Hähnchen- oder Gemüsebrühe (Instant)
Sumach (Salat-Würzpulver aus der Essigbaumfrucht, gibt's in türkischen Lebensmittelgeschäften)

Rezept Pasta-Salat »Rund ums Mittelmeer«

Für Urlaubsfeeling an heißen Sommerabenden auf der Terrasse zu Hause.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
755 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen, trockentupfen, rundherum salzen und mit Chiliflocken bestreuen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten, dabei zwei- bis dreimal wenden. Herausnehmen (Pfanne nicht spülen), etwas abkühlen lassen und quer in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Garnelen kurz kalt abwaschen und mit Küchenpapier trockentupfen. In die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 1-2 Min. braten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Den Safran und 1 EL Limettensaft dazugeben, gut vermischen und abkühlen lassen.
  3. Den Essig in einer Schüssel mit dem restlichen Olivenöl und Limettensaft und der Brühe verrühren, mit Salz und Chiliflocken würzen. Die gerösteten Paprikaschoten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Den Feta-Käse in 1-2 cm große Würfel schneiden.
  4. Nudeln, Hähnchenbrust, Garnelen mit Safran-Flüssigkeit, Paprika und Feta zur Vinaigrette geben, alles gut vermischen und noch einmal abschmecken. Mit Sumach bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login