Homepage Rezepte Pastasauce für alle Fälle

Zutaten

400 g Möhren
1 Stange Lauch
1 EL Öl
4 EL Tomatenmark
2 Beutel Fencheltee
150 g Sahne
1 TL Honig

Rezept Pastasauce für alle Fälle

Pasta schmeckt einfach immer und ist schnell gekocht. Toll, wenn man dann noch Lieblingssauce auf Vorrat hat!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
455 kcal
leicht

FÜR 8 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 8 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Gemüse waschen. Möhren und Sellerie schälen und fein raspeln. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch darin krümelig braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse 5 Min. mitbraten, dann das Tomatenmark unterrühren.
  3. Dosentomaten, Lorbeerblätter und die Teebeutel zugeben und alles 10 Min. einkochen lassen. Lorbeer und Teebeutel entfernen. Sahne, 1/8 l Wasser und Mandeln einrühren, kurz aufkochen lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Honig abschmecken. Die Sauce portionsweise einfrieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login