Homepage Rezepte Pastinaken-Möhren-Auflauf mit Nüssen

Rezept Pastinaken-Möhren-Auflauf mit Nüssen

So sollte die Jeden-Tag-Küche sein: schnell, gesund und einfach lecker. Hier kommen alle Fans von Wurzelgemüse auf ihre Kosten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren und die Pastinaken putzen, schälen und der Länge nach vierteln. In einem weiten Topf ca. 5 cm hoch Wasser zum Kochen bringen und salzen. Das Wurzelgemüse darin bei starker Hitze zugedeckt ca. 1 Min. sprudelnd kochen lassen. Eine flache ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.
  2. Das Gemüse mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in die Form geben. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen. Den Knoblauch schälen und mit dem Rosmarin und der Orangenschale fein hacken. Über das Gemüse streuen.
  3. Die Hasel- oder Walnusskerne fein hacken, Sonnenblumenkerne ganz lassen. Den Käse fein reiben und mit der Crème fraîche und den Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Paprikapulver abschmecken und über dem Gemüse verteilen. Die übrige Butter in kleine Würfel schneiden und mit den Nüssen auf das Gemüse streuen.
  4. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) ca. 40 Min. backen, bis er schön gebräunt ist. Kurz ruhen lassen, dann servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)