Rezept Pastitsio

Griechischer Nudelauflauf: leckere Makkaroni mit Hackfleisch und Tomaten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 980 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Makkaroni in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Tomaten häuten, würfeln.

  2. 2.

    Hackfleisch im heißen Öl unter Rühren krümelig anbraten, salzen, pfeffern. Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Tomaten, Tomatenmark, Oregano und Gewürze unterrühren, 8-10 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. 6 EL Paniermehl und die verquirlten Eier untermischen. Kräftig abschmecken.

  3. 3.

    Butter erhitzen, Mehl auf einmal dazugeben und unter Rühren darin anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren nach und nach zugeben. 2-3 Minuten kräftig durchkochen. Topf von der Kochstelle nehmen.

  4. 4.

    Eier verquirlen, dabei nach und nach unter ständigem Rühren 6-8 EL heiße Soße unterquirlen. Eimasse unter die restliche Soße rühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Backofen (Ober- und Unterhitze) auf 220 Grad vorheizen.

  1. 5.

    Eine gefettete Auflaufform (ca. 27 x 33 cm, 5-6 cm hoch) mit restlichen 2 EL Paniermehl ausstreuen. Hälfte der Makkaroni der Länge nach hineinlegen, Hälfte der Soße und ein Drittel vom Käse darübergeben. Gesamte Hackmasse darauf verteilen. Restliche Makkaroni, ein Drittel vom Käse, restliche Soße und übrigen Käse darübergeben. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, zum Servieren in Rechtecke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login