Rezept Pellkartoffeln mit weißem Käse

Pellkartoffeln mit Quark ist ein herrlich einfaches und schnelles Essen - dazu ist es gesund und macht auf leichte Art satt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Deutschland
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

1 Bund
8 EL
Lausitzer Leinöl, ersatzweise kaltgepresstes Rapsöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, ungeschält in Salzwasser mit dem Kümmel aufsetzen und zugedeckt 25-30 Min. kochen.

  2. 2.

    Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in feine Röllchen schneiden. Den Quark mit der Milch cremig rühren, mit dem Schnittlauch, Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise bergartig auf kleinen Tellern anrichten, in der Mitte der Quarkberge eine Mulde eindrücken.

  3. 3.

    Die Zwiebeln schälen und sehr fein hacken, in die Quarkmulden verteilen. Leicht salzen und das Leinöl darüber gießen.

  4. 4.

    Die garen Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen, pellen und um den Quark herum anrichten. Beim Essen die Kartoffeln zerteilen und die Stücke erst ins Leinöl mit den Zwiebeln stippen, dann etwas Quark aufnehmen und essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login