Rezept Penne mit Fenchel-Bolognese

Line

Damit der Klassiker nicht zur Küchen-Routine wird, peppen Sie ihn doch ab und zu mal auf, wie hier z. B. mit feinen Fenchelscheiben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zutaten

400 g
1

Zubereitung

  1. 1.

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Penne darin nach Packungsanweisung in 10 Min. bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Fenchel vierteln, Strunk entfernen, Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen. Viertel quer in ½ cm dünne Streifen schneiden. Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

  3. 3.

    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin unter Rühren braun und krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und kurz andünsten. Fenchel und Möhren 3 Min. mitdünsten. Die Tomaten mit Saft und das Tomatenmark dazugeben. Brühe, Salz und Pfeffer einrühren. Alles bei schwacher Hitze offen 15 Min. sanft kochen lassen.

  4. 4.

    Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Penne servieren. Fenchelgrün grob hacken und darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login