Homepage Rezepte Penne mit Tomaten-Wurst-Sahne

Rezept Penne mit Tomaten-Wurst-Sahne

Mit Tomatensauce sind die Nudeln ja ohnehin schon ein Hit, aber mit Bratwurststückchen bekommen sie so richtig Pep. Wer mag, kann auch gekochten Schinken zugeben.

Rezeptinfos

unter 30 min
785 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln in einem großen Topf etwa 5 l Wasser zum Kochen bringen, salzen. Die Penne einrühren und nach Packungsangabe al dente kochen.
  2. Schon während das Wasser heiß wird, die Bratwurstmasse in kleinen Kugeln aus der Wursthaut drücken. Aus den Tomaten die Stielansätze rausschneiden. Tomaten mit kochend heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und die Haut ablösen. Tomaten klein würfeln.
  3. Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Darin die Bratwurststückchen unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Tomaten dazugeben, Sahne angießen und aufkochen. Sauce mit Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Penne abgießen, mit der Sauce mischen und in einer vorgewärmten Schüssel auf den Tisch stellen. Wer mag, streut sich vor dem Essen noch ein paar Basilikumblättchen auf die Nudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login