Homepage Rezepte Pfannenspätzle mit Käse

Rezept Pfannenspätzle mit Käse

Gerade einmal eine halbe Stunde braucht man bei dieser Blitzversion des beliebten Klassikers – Käsespätzle –, bis die Spätzle auf dem Tisch stehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte der Butter und des Öls in der ofenfesten Pfanne erhitzen, Zwiebelringe dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. weich braten. Den Backofen auf 220° vorheizen.
  2. Die Herdplatte höher stellen, die restliche Butter und das übrige Öl zu den Zwiebeln geben und die Spätzle unterrühren. Ca. 4 Min. mitbraten, bis Spätzle und Zwiebeln goldbraun sind. Inzwischen den Käse klein würfeln. Auf die Spätzle streuen und alles ca. 5 Min. in den Ofen (Mitte) schieben, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Salzen und pfeffern. Die Tomate waschen, ohne Stielansatz würfeln und vor dem Servieren daraufstreuen.

Noch mehr Käsespätzle-Varianten findest du hier: Käsespätzle

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login