Homepage Rezepte Pfirsich-Pistazien-Crumble

Zutaten

1 Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
100 g Zucker
100 g kalte Butter
4 ofenfeste flache Förmchen (je ca. 12 cm Ø

Rezept Pfirsich-Pistazien-Crumble

Für jeden Gast ein Kuchen: Die Mini-Crumbles kommen warm aus dem Ofen und sind mit Pistazienstreuseln bedeckt. Wer mag, serviert noch leicht angeschlagene Sahne dazu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
560 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche für 1 Min. in kochendes Wasser legen, mit dem Schaumlöffel herausheben und unter fließendem kaltem Wasser abschrecken. Die Pfirsiche häuten und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Pfirsichspalten mit dem Zitronensaft, dem Vanillezucker und der flüssigen Butter mischen und in die Förmchen verteilen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben. Die Pistazien fein hacken und untermischen. Zucker, Kardamom und 1 kleine Prise Salz dazugeben. Die Butter klein würfeln und alles mit den Händen zu krümeligen Streuseln verkneten.
  3. Die Pistazienstreusel gleichmäßig über die Pfirsiche verteilen und die Crumbles im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 25 Min. backen, bis die Streusel knusprig sind. Zum Servieren etwas abkühlen lassen, dann die Förmchen auf Teller setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login