Homepage Rezepte Pikante Eier im Glas mit Brot-Fritten

Rezept Pikante Eier im Glas mit Brot-Fritten

Eier liefern wertvolles Eiweiß, das im Magen von den sogenannten Proteasen vorverdaut wird. Diese Enzyme spalten komplexe Protein-Moleküle in kleine Einheiten wie Peptide und Aminosäuren und bereiten sie so bestmöglich für die weitere Verarbeitung im Darm vor.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Paprika waschen, halbieren von weißen Trennwänden und Kernen befreien und ca. 5 mm groß würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Paprika und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Min. dünsten. Edelsüßes und scharfes Paprikapulver unterrühren und kurz mitdünsten. Das Paprikagemüse mit dem Tomatensaft ablöschen und 5 Min. weiterdünsten, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Inzwischen die Eier in kochendem Wasser in 7 Min. nicht ganz hart kochen, kurz abschrecken und pellen.
  3. Das Brot in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Das übrige Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Brotstreifen darin bei mittlerer Hitze rundherum 3-4 Min. braten.
  4. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, bis auf ein paar zum Garnieren fein schneiden und unter den Frischkäse rühren. Den Frischkäse in zwei weite Gläser geben. Die Paprikasauce darauf verteilen. Die Eier halbieren und obendrauf setzen. Die Eier im Glas mit dem übrigen Basilikum garnieren und die Brot-Fritten zum Stippen dazu servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brotzeitwurst à la Lyoner

Die besten Rezepte zur Brotzeit

Löwenzahnsalat mit Speck und pochierten Eiern

Rezepte mit pochierten Eiern

Eier-Curry

Die besten Eier-Curry Rezepte