Homepage Rezepte Pikante Gewürz-Lupinen

Zutaten

Rezept Pikante Gewürz-Lupinen

Die pikant gewürzten Lupinen machen den Chips Konkurrenz, denn sie schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch noch sehr gesund.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
150 kcal
leicht

Für 4 Portionen (ca. 200 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen (ca. 200 g)

Zubereitung

  1. Die Lupinenkerne in einer Schüssel in reichlich Wasser über Nacht (mindestens 12 Std.) einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Lupinenkerne abgießen und mit frischem Wasser bedeckt ca. 20 Min. kochen. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Lupinenkerne in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Kerne auf einem Geschirrtuch trocknen lassen.
  3. In einer Schüssel die Gewürze mit dem Olivenöl verquirlen. Die Lupinenkerne mit dem Würzöl mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Die Kerne im Ofen (Mitte) in ca. 30 Min. hellbraun rösten. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Gewürz-Lupinen halten sich in einem verschlossenen Glas 2-3 Wochen.

Jetzt bekommen Salz und Pfeffer Konkurrenz! Die gerösteten Gewürz-Lupinen im Blitzhacker grob oder fein mixen und als Sprinkles auf Gemüsepfannen, gebratene Kartoffeln und gebackene Eier streuen. Auch auf Salaten, in Frischkäse, Saucen, Dips und Marinaden sind sie der Hit.

Noch mehr gesunde Snacks: Gemüsechips aus dem Ofen mit Thymian und KnoblauchWurzelgemüsechipsSuperfood-Superbites

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login