Homepage Rezepte Pilaf mit Lammhack und Datteln

Rezept Pilaf mit Lammhack und Datteln

Süß und pikant: Ganz typisch für die orientalische Küche ist die Verbindung aus Zwiebeln und würzigem Lammhack mit der intensiven Süße der Datteln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Datteln entkernen und klein hacken. Die Pistazienkerne grob hacken. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen hacken.
  2. Den Reis auf ein Sieb geben und kalt abspülen. Die Brühe zum Kochen bringen. 1 EL Olivenöl erhitzen, den Reis darin unter Rühren glasig dünsten. 1 TL Baharat unterrühren. Mit ½ l heißer Brühe ablöschen. Den Reis aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 13-15 Min. garen.
  3. Inzwischen in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen, die Zwiebeln in 5-6 Min. glasig dünsten. Zwiebeln an den Pfannenrand schieben. Das Hackfleisch in der Pfanne bei stärkerer Hitze unter Rühren scharf anbraten, bis es krümelig und braun ist. Datteln und restliche Brühe dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer, Baharat und Cayenne abschmecken.
  4. Reis und Fleisch mischen. Die Hälfte der Petersilie und der Pistazien untermischen, den Rest darüber streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Suche dieses Geschirr!

 

Sollte mir jemand informationen zu diesem Geschirr geben können, wäre ich sehr dankbar!

Leider konnte mir Herr Wolfgang Schardt, der dieses Foto mache, nicht helfen.

Danke im vorraus

Stormfather

 

Anzeige
Anzeige
Login