Homepage Rezepte Pilz-Bruschetta

Zutaten

100 g Champignons
8 Scheiben Parmaschinken
1 Bund Schnittlauch
6 EL Olivenöl
1/2 TL scharfer Senf
4 Scheiben schweres Hefeweißbrot

Rezept Pilz-Bruschetta

Bruschetta wird in Italien mit den verschiedensten Belägen serviert - mal mit Olivenaufstrich, mal mit Tomaten, mal mit Leberpastete und mal mit Gemüse.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. > Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, fein schneiden. Alles miteinander mischen. 2 EL Öl, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. > Grill oder Ofen vorheizen. Brote auf dem Rost in den Ofen schieben und auf beiden Seiten knusprig rösten. Knoblauch schälen, halbieren, einstechen und die Brote damit einreiben. Mit übrigem Öl beträufeln.
  3. > Die Pilzmischung auf die heißen Brotscheiben geben und mit der Senf-Öl-Sauce beträufeln. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)