Homepage Rezepte Pilz-Möhren-Stroganoff

Rezept Pilz-Möhren-Stroganoff

Stroganoff ist ein Gericht aus der russischen Küche und wird klassisch mit Rindfleisch zubereitet. Für die vegetarische Variante werden hier Austernpilze verwendet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
700 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Pilze putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und mundgerecht schneiden. Möhren putzen, schälen und mit dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und längs achteln. Gurke längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Knödel und Möhren darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Wenden anbraten. Schalotten und Pilze dazugeben, alles ca. 2 Min. weiterbraten. Brühe dazugießen und aufkochen. 80 g Crème fraîche sowie Gurke dazugeben und alles offen 8-10 Min. weiterköcheln. Falls die Mischung zu trocken wird, esslöffelweise etwas Wasser hinzufügen.
  3. Nebenher Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Senf unter das Stroganoff rühren. Stroganoff mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Mit übriger Crème fraîche (20 g) und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Austernpilze

Austernpilze

20 einfache Kartoffelgerichte

20 einfache Kartoffelgerichte

Kartoffeln als Beilage müssen nicht langweilig sein

Kartoffeln als Beilage müssen nicht langweilig sein