Homepage Rezepte Pilzsalat mit Paprika

Rezept Pilzsalat mit Paprika

Für dieses Rezept sollten Sie möglichst kleine Pilze verwenden – mit ganzen Pilzen sieht der Salat dekorativer aus.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und trocken abreiben, die Strünke der Austernpilze abschneiden. Die Pilze in kochendem Wasser in ca. 10 Min. garen. Herausheben, kalt abschrecken, abtropfen und 30 Min. abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen und waschen. Die Paprikahälften in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln.
  3. Die abgekühlten Pilze mit Paprikawürfeln, Frühlingszwiebeln, Cocktailtomaten und Petersilie mischen. Den Essig mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zu einem Dressing verrühren. Das Dressing über den Pilzsalat träufeln und untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login