Homepage Rezepte Pizzakuchen

Rezept Pizzakuchen

Pizza mal anders: Überraschen Sie Ihre Gäste mit diesem würzigen Kuchen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
230 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR EINE KASTENFORM (26 CM LANG; 1,5 L INHALT)

Zubereitung

  1. Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln. Petersilie und Oliven grob hacken. Mehl, Backpulver und 1 TL Salz mischen. Quark, Eier, Olivenöl und Petersilie zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Form einfetten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 35 x 22 cm groß ausrollen. Feta zerbröseln, 1 TL Rosmarinnadeln abstreifen, hacken, beides mit Tatar mischen, auf dem Teig verteilen. Tomaten und Oliven daraufgeben. Teig von der Schmalseite her aufrollen. Mit der Naht nach unten in die Form legen. Oberfläche einritzen, mit Milch bepinseln und mit übrigen Rosmarinnadeln bestreuen.
  3. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten (Umluft 180°) ca. 90 Min. backen. Kurz abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Warm oder kalt essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)