Homepage Rezepte Pute mit Zwetschgen

Zutaten

6 EL Sojasauce
3 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
1 TL Zimtpulver
4 Sternanis
400 g Zwetschgen
2 TL brauner Zucker
1 EL dunkler Reisessig

Rezept Pute mit Zwetschgen

Wie vielseitig Pute ist, zeigt dieses Rezept, denn hier wird sie orientalisch mit exotischen Gewürzen und Pflaumen zubereitet. Dazu schmeckt am besten Reis.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Sojasauce mit Garam Masala und Zimt mischen. Sternanis mit einem Hammer leicht anklopfen und unterrühren. Die Mischung über den Putenschenkeln verteilen und mindestens 2 Std., besser über Nacht, ziehen lassen.
  2. Dann die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Chilis waschen, vom Stiel befreien und mit den Kernen in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. Zwetschgen, Chili und Knoblauch mit dem Zucker und dem Essig mischen und in eine feuerfeste Form legen.
  3. Den Backofen auf 160° vorheizen. Putenschenkel aus der Marinade nehmen und salzen. Mit der Marinade auf den Zwetschgen verteilen und im Ofen (Mitte, Umluft 140°) 2 Std. garen, zwischendurch wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login