Rezept Pute auf Sauerkraut

Ein herzhaftes Gericht, das schnell auf dem Herd ist und dann vor allem eines tun muss: schmoren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pute, Gans und Ente knusprig und fein gewürzt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

4
Wacholderbeeren
2 EL
Butterschmalz
750 g
300 ml
Gemüse- oder Geflügelbrühe
2 TL
Paprika, edelsüß
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Putenschenkel trockentupfen. Wacholderbeeren fein zerdrücken, mit Salz und Pfeffer mischen und die Keulen damit einreiben.

  2. 2.

    Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Putenkeulen darin rundherum gut anbraten. Inzwischen die Schalotten schälen und fein würfeln.

  3. 3.

    Putenschenkel aus dem Topf nehmen, Schalotten im Fett andünsten. Sauerkraut und Brühe untermischen. Lorbeer einlegen, Kraut mit Paprika und Salz würzen.

  4. 4.

    Putenkeulen auf das Kraut legen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. schmoren. Putenkeulen herausnehmen. Sauerkraut und saure Sahne mischen, mit Zucker und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Keulen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login