Homepage Rezepte Putenröllchen mit Zucchini-Bulgur

Rezept Putenröllchen mit Zucchini-Bulgur

Soul Food für die Bikinifigur gefällig? Könnt ihr haben! Diese saftigen, mit Tomaten gefüllten Putenröllchen mit Zucchini-Bulgur machen es möglich!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Putenschnitzel trocken tupfen, sehr flach klopfen und halbieren. Fleischstücke mit Tomatenmark bestreichen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Soft-Tomate belegen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
  2. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln abzupfen und hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne verteilen und erhitzen. Putenröllchen darin rundherum bei großer Hitze goldbraun anbraten. Zwiebelstreifen und Rosmarin kurz anbraten, dann alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 15 Min. braten, zwischendurch mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Parallel dazu die Brühe in einem Topf aufkochen. Den Bulgur einrühren und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. garen. Inzwischen Zucchino putzen, waschen, grob raspeln und unter den Bulgur mischen, das Ganze einmal aufkochen lassen und abschmecken. Mit den Putenröllchen und den Rosmarinzwiebeln auf zwei Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

25 kalorienarme Fatburner-Abendessen

25 kalorienarme Fatburner-Abendessen

57 schnelle Gerichte unter 500 Kalorien

57 schnelle Gerichte unter 500 Kalorien

Unsere 15 besten Rezepte für Fatburner-Mittagessen

Unsere 15 besten Rezepte für Fatburner-Mittagessen