25 kalorienarme Fatburner-Abendessen

Mit unseren Fatburner-Rezepten für's Abendessen isst du richtig lecker – und kannst nebenbei noch abnehmen! Auf zum gesunden Schlemmen!

Sogenannte Fatburner-Mahlzeiten enthalten fett- und kalorienarme Lebensmittel, die die Fettverbrennung fördern und den Stoffwechsel ankurbeln, und dabei viele Vitamine und gute Fettsäuren enthalten. Beim Abendessen stehen auf jeden Fall viel Fisch und Gemüse auf dem Speiseplan – gesund und leicht!

Die Devise lautet nämlich: Du musst trotz Diät nicht hungern. Ganz im Gegenteil: In unserer Galerie findest du leckere Rezepte, die sättigen und echte Fatburner enthalten. 

Fatburner: Fisch 

Fisch liefert dir viel Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren. Lecker kombiniert schmeckt er auch fast jedem gut. Wie klingt beispielsweise ein edler Kabeljau mit Möhren-Hummus, der auf einem sahnigen Mandel-Spinatbett ruht? Dazu gibt es ein leicht nussiges Kichererbsenpüree. Auch Mandeln, Spinat und Kichererbsen sind übrigens wahre Fatburner, die dich mit wichtigen Ballaststoffen versorgen. Das Rezept mach richtig satt und ist dennoch als leichte Kost zum Abendbrot geeignet.

Scharfe Speisen fördern Fettverbrennung

Scharfe Zutaten wie Ingwer und Gewürze regen den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung an. Die Ingwer-Spinat-Suppe mit Pute heizt dir mit Ingwer und Currypulver ordentlich ein und passt darüber hinaus perfekt in eine Paleo-Ernährungsweise. Die legt viel Wert auf Gemüse, Obst, Fleisch, Eier und Fisch und vermeidet verarbeitete Lebensmittel.  

Chili ist logischerweise auch ein guter Fatburner, daher können wir dir die schnelle Hähnchenbrust mit Chilitomaten nur ans Herz legen. Schön scharf und wunderbar saftig!

Fatburner: Obst und Gemüse

Tolle Früchte, die in die Kategorie Fatburner fallen und dir eine Portion Vitamin C liefern, sind Zitrusfrüchte wie die Grapefruit: Probier deshalb mal den Garnelen-Grapefruit-Salat mit Grapefruit-Vinaigrette. Der sieht auch optisch ansprechend aus und kann gut als Vorspeise serviert werden.

Am Gemüsestand kannst du verstärkt zu Brokkoli, Avocado, Möhren und, wenn Saison ist, Spargel greifen: Der besteht aus viel Wasser, hat kaum Kalorien und enthält viele Vitamine. In der Galerie findest du einen knackigen Spargelsalat mit Mango und Chili. Letzteres kurbelt wiederum den Stoffwechsel an – perfekte Kombination! 

Zum Abschluss noch ein Tipp: Ein Glas Wasser, ca. eine halbe Stunde vor der Mahlzeit getrunken, soll den Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung beschleunigen. Probier's mal aus!

Login