Homepage Rezepte Putensteaks mit Bananensauce

Zutaten

1 TL Mehl
1 EL Butter
1/2 TL mildes Currypulver
65 ml Hühnerbrühe
2 EL Sahne
Alufolie

Rezept Putensteaks mit Bananensauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Putensteaks mit Küchenpapier trockentupfen und leicht klopfen. Salzen, pfeffern und dünn mit Mehl bestäuben. Das Ei in einem Teller verquirlen. Die Mandeln in einen zweiten Teller streuen.
  2. Die Steaks zuerst im Eischaum, dann in den Mandeln wenden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei schwacher bis mittlerer Hitze von jeder Seite 5-7 Min. braten, ohne dass die Panade bräunt.
  3. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und den hellen Teil fein hacken. Die Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Das Bratfett bis auf einen kleinen Rest abgießen.
  4. Die Zwiebelwürfel mit 1 EL Wasser in der Pfanne andünsten. Mit Currypulver bestreuen und die Brühe angießen. Aufkochen lassen. Die Banane fein zerdrücken und mit der Sahne verrühren. Das Püree in die Brühe rühren und erhitzen. Die Sauce mit Salz abschmecken.
  5. Die Steaks mit der Sauce auf zwei Tellern anrichten. Dazu schmecken Pellkartöffelchen oder Basmati-Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login