Homepage Rezepte Quark mit Früchten und Cornflakes

Zutaten

250 g Magerquark
1 TL flüssiger Honig
2 EL Orangensaft
1 Apfel

Rezept Quark mit Früchten und Cornflakes

Am besten immer frische Früchte der Saison verwenden: Birne oder Pfirsich, Pflaumen oder Kirschen, Brombeeren oder Babyananas.

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Orange heiß waschen, trocken reiben und von der Schale ½ TL fein abreiben. Den Quark in einer Rührschüssel mit Milch, Honig, Orangenschale und Orangensaft cremig rühren.
  2. Den Apfel waschen, mit oder ohne Schale vierteln, das Kerngehäuse mit Stiel herausschneiden. Die Viertel in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Orange schälen, dabei die weiße Haut mit abschneiden. Die Filets aus den Trennhäuten lösen. Die Datteln evtl. entsteinen und klein würfeln. Früchte mischen und 2 EL Früchte als Deko zurückbehalten. Übrige Früchte mit den Cornflakes unter den Quark heben und auf zwei Schüsseln verteilen. Minzeblättchen waschen, trocken tupfen. Die zurückbehaltenen Früchte darauf verteilen. Quark mit Minze garniert sofort servieren, damit die Cornflakes knusprig bleiben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login