Rezept Quarkauflauf mit Kirschen

Wer mittags gerne mal was Süßes essen möchte, wird diesen leicht nach Karamell schmeckenden Auflauf lieben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

250 g
1 Päckchen
Vanillezucker
50 ml
Orangensaft, frisch gepresst
flüssiger Süßstoff
20 g
Diätmargarine
2 Stück
Vollkornzwieback
10 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen waschen und entsteinen. Den Quark mit dem Vanillezucker in eine Schüssel geben. Die Orangenschale und den Orangensaft zufügen und das Ganze glatt rühren. Mit Süßstoff nach Geschmack süßen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit 5 g Margarine fetten. Den Zwieback grob hacken (bzw. in einem Gefrierbeutel grob zerbröseln). Den Honig in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze mit 5 g Margarine schmelzen lassen.

  3. 3.

    Die Mandeln und die Zwiebackbrösel untermischen, unter Rühren leicht rösten und karamellisieren lassen. Den Zimt unterrühren. Die Mischung zum Abkühlen beiseitestellen.

  4. 4.

    Die Auflaufform mit der Hälfte der Zwiebackmischung ausstreuen. Die Kirschen darauffüllen. Das Ei trennen. Das Eigelb unter den Quark rühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unter den Quark heben und diesen in die Form füllen.

  1. 5.

    Die restliche Zwiebackmischung aufstreuen und mit 10 g Margarine in Flöckchen belegen. Die Form in den Backofen (Mitte, Umluft 180°) stellen und den Auflauf 30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login