Rezept Quarknocken mit Beerensauce

Line

Die Ränder der Teller zuerst leicht mit Puderzucker bestäuben, dann einen Spiegel aus Beerensauce streichen und die Nocken in die Mitte setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
30-Minuten-Küche für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

5 TL
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Beeren in einem kleinen Topf einmal aufkochen, pürieren und mit 1 TL Zucker süßen. Falls die Beerenkerne stören, die Sauce durch ein Sieb streichen. Die Beerensauce abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Quark in einem sauberen Küchentuch ausdrücken. Die Limette heiß waschen und trocken reiben. Ein Viertel der Schale fein abreiben und die Limette anschließend auspressen. Die Schale und 2 TL Limettensaft unter den Quark rühren.

  3. 3.

    Die Sahne und das Eiweiß getrennt steif schlagen. 4 TL Zucker in den Eischnee rieseln lassen und weiteraufschlagen. Erst die Sahne und dann den Eischnee unter den Quark heben.

  4. 4.

    Beerensauce auf zwei Dessertteller verteilen. Mit einem Esslöffel Nocken aus der Quarkmousse stechen und auf die Sauce setzen. Mit Minze garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login