Homepage Rezepte Querbeet-Risottosalat

Rezept Querbeet-Risottosalat

Passt gut zu Gegrilltem oder in die Lunchbox. Als Hauptmahlzeit doppelt so viel Putenschinken dazugeben. Statt Spargel Artischockenherzen aus der Dose in Streifen schneiden und nach dem Garen unterziehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben, Zitrone auspressen. Den Reis mit Zitronenschale, der Hälfte des Safts, 1 TL Salz und 350 ml Wasser aufkochen. Deckel auflegen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. garen.
  2. Inzwischen den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und in 2 cm lange Stücke teilen. In den letzten 5 Min. mit dem Reis mitgaren, evtl. noch etwas Wasser dazugeben. Am Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben und im heißen Reis auftauen lassen. In eine große Schüssel umfüllen und ausdampfen lassen.
  3. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln oder halbieren. Den Putenschinken in feine Streifen schneiden. Den Senf mit dem übrigen Zitronensaft und dem Öl vermischen. Mit Basilikum, Erdbeeren und den Putenstreifen unter den Reis ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegane Risotto Rezepte

Vegane Risotto Rezepte

30 leckere Salate mit Rucola

30 leckere Salate mit Rucola

Hirsotto - die besten Rezepte für Risotto aus Hirse

Hirsotto - die besten Rezepte für Risotto aus Hirse