Homepage Rezepte Quitten-Orangen-Konfekt

Zutaten

2 kg Quitten
1 kg Zucker
Backpapier und Öl für das Blech
grober Zucker zum Bestreuen

Rezept Quitten-Orangen-Konfekt

Fruchtiges Konfekt zum Reinbeißen. Eine tolle Ergänzung zu Plätzchen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
60 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR CA. 75 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR CA. 75 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Quitten mit einem Tuch gründlich abreiben. Die Stiele und Blütenansätze entfernen. Die Früchte vierteln und in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 50 Min. kochen lassen.
  2. Quitten in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dann durch das Sieb streichen. 1 kg Mark abwiegen und mit dem Zucker in einen Topf geben. Orange heiß waschen, abtrocknen, 1 EL Schale abreiben, Saft auspressen. Saft und Schale zum Quittenmark geben und unter Rühren kochen, bis sich die Masse vom Topfboden löst.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit Öl bestreichen. Die Quittenmasse 1 cm dick aufstreichen und ca. 2 Tage trocknen lassen, einmal wenden, sobald die Oberfläche trocken ist. Quittenbrot in Würfel oder Rauten schneiden und mit Zucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login