Rezept Quittenkompott mit Gewürzen

Line

Wenn die Blätter fallen ist es Zeit Ihr Quittenkompott zu kochen. Es wird Sie dann durchs ganze Jahr begleiten, wenn Sie nicht schon vorher alles aufessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 3 GLÄSER À 210 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
4
kleine Zimtstangen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Quitten waschen, schälen und vierteln. Stiel- und Blütenansätze sowie die Kerngehäuse herausschneiden. In dem sehr festen Quittenfleisch geht das am besten mit einem Kugelausstecher. Die Zitrone auspressen.

  2. 2.

    Die Früchte in einen Topf geben, mit Zitronensaft übergießen, Zucker und Gewürze daraufgeben. Soviel Wasser aufgießen, dass es ca. 2 Fingerbreit über den Quitten steht. Alles gut durchrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  3. 3.

    Die Quitten 20-30 Min. bei mittlerer Hitze weich kochen. Die Quittenstücke sofort in die gut gereinigten Gläser füllen. Den Saft noch einmal aufkochen und über die Quitten gießen, sodass sie bedeckt ist. Auf jedes Glas einen Teil der Gewürze füllen, dann sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login