Rezept Radicchio mit Ziegenkäse

Ob als raffinierte Vorspeise oder als ungewöhnliche Beilage - dieser gefüllte Bittersalat vom Grill schmeckt einfach unwiderstehlich herb-würzig und fein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Radicchio-Köpfe waschen, putzen und so durch den Strunk vierteln (Trevisano nur halbieren), dass die Blätter noch gut zusammenhalten.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Frischkäse mit den Fingern zerbröseln und mit Tomaten, Semmelbröseln und 8 EL Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Käse-Tomaten-Mischung zwischen den Radicchio-Blättern verteilen und die Blätter wieder fest zusammendrücken.

  4. 4.

    Den Grillrost mit Alufolie auslegen und das restliche Öl darauf träufeln. Gefüllte Radicchio-Viertel darauf mit etwa 10 cm Abstand zur Glut 6-8 Min. grillen, dabei einmal vorsichtig wenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login