Homepage Rezepte Safran-Crêpe-Röllchen

Rezept Safran-Crêpe-Röllchen

In der Milch für die Crêpes wird Safran aufgekocht und gibt so den hauchdünnen Teigfladen die goldgelbe Farbe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Etwas Milch erwärmen, Safran darin auflösen und mit der restlichen Milch, Eiern, Mehl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Aus dem Teig in einer großen Pfanne mit Butterschmalz 4 Crêpes backen.
  2. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen fein hacken und mit dem Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Crêpes gleichmäßig dünn mit dem Frischkäse bestreichen, straff aufrollen und schräg in kleine Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login