Homepage Rezepte Ravioles au pistou - Ravioli mit Pistou

Rezept Ravioles au pistou - Ravioli mit Pistou

In Nizza und Umgebung gibt es viele Rezepte für Ravioli. Doch die Nudeln mit Ziegenfrischkäse schmecken am allerbesten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
870 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig das Mehl, die Eier, das Olivenöl, knapp 1 TL Meersalz und 4-6 EL kaltes Wasser in 5-10 Min. zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen für die Füllung die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Die Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Pinienkerne, Tomaten, Semmelbrösel, Eigelb und Ziegenfrischkäse verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer kräftig würzen und mit Frischhaltefolie abgedeckt beiseitestellen.
  3. Für das Pistou die Tomaten über Kreuz einschneiden, überbrühen, kurz stehen lassen, dann häuten, entkernen und würfeln. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abstreifen und grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum, Knoblauch und Olivenöl in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren. Tomatenwürfel unterrühren und das Pistou mit Meersalz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  4. Den Nudelteig kurz durchkneten. Mit der Nudelmaschine in zwei Portionen bis zur vorletzten Stufe fein ausrollen, dabei die Teigbahnen zwischendurch mit Mehl bestäuben. Jeweils 1-2 TL der Füllung in Häufchen auf einer Hälfte der Teigbahnen verteilen. Den Teig um die Füllung herum dünn mit Wasser bestreichen. Mit der zweiten Teigbahn bedecken und den Teig um die Füllung herum fest andrücken. Die Ravioli ausstechen oder ausschneiden.
  5. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Ravioli darin in 4-5 Min. bissfest kochen, mit einer Schaumkelle herausheben, etwas abtropfen lassen und auf tiefe Teller geben. Das Pistou daraufgeben. Nach Belieben noch mit etwas Gruyère, Comté oder Parmesan bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

DAS gefiel uns

Habe ich heute ausprobiert und diese Variante der Raviolifüllung war sehr lecker.

Login