Homepage Rezepte Ravioli mit Kräuter-Käse-Sauce

Rezept Ravioli mit Kräuter-Käse-Sauce

Die Kräutersauce wird aus Ziegenfrischkäse, Ricotta und Rucola zubereitet. Ein sahniges Vergnügen der schnellen Sorte.

Rezeptinfos

unter 30 min
565 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Ravioli reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Die Rucola waschen und trockenschütteln, von groben Stielen befreien und klein schneiden. Beiseite stellen.
  2. Für die Sauce Ziegenkäse, Ricotta, Parmesan und Sahne mit 200 ml Wasser cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Ravioli in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung garen.
  4. Die Käsemischung in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen. Vom Herd nehmen, das Ei unterrühren und nochmals erhitzen, dabei ständig rühren (am besten mit dem Schneebesen), aber nicht mehr kochen lassen.
  5. Die Ravioli in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen. Die Sauce darüber gießen. Mit Pinienkernen und Rucola bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt super

Schmeckt echt sehr lecker. Dies Soß kann auch sehr gut mit Spaghetti kombiniert werden.

Anzeige
Anzeige
Login