Rezept Reisauflauf mit Obst und Schokolade

Line

Verwandlungskünstler: Warm gibt's ihn zu Mittag, kalt als Dessert. Und wer gar nicht genug davon bekommen kann, isst ihn einfach beide Male.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sweet Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 890 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in ein Sieb schütten und gründlich kalt abbrausen, dann in einen hohen Topf füllen. Die Milch mit Salz und der Hälfte des Zuckers unterrühren und aufkochen. Hitze ganz klein stellen, den Deckel auflegen und den Reis in ungefähr 15 Minuten ausquellen lassen. Dann den Deckel abnehmen und den Reis lauwarm werden lassen. Muskat unterrühren.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (erst später einschalten: Umluft 160 Grad). Früchte waschen, halbieren, entsteinen und würfeln. Die Schokolade grob hacken, die Eier trennen.

  3. 3.

    Den Reis in eine Schüssel umfüllen, die Eigelbe, Obst und Schokolade unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Ein paar Löffel davon unter den Reis rühren (das macht ihn geschmeidiger), dann den Rest daraufhäufen und mit dem Schneebesen unterziehen.

  4. 4.

    Reismischung in eine feuerfeste Form füllen. Nüsse mit der Butter verkneten, in Stücke schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Den Auflauf im Ofen (Mitte) etwa 35 Minuten backen, bis die Oberfläche schön braun ist. Nur kurz stehen lassen, dann schmecken lassen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login