Homepage Rezepte Reisnudeln mit Hackfleisch

Rezept Reisnudeln mit Hackfleisch

Einfaches Hackfleisch-Gericht für alle Thai-Fans: Reisnudeln mit asiatischer Hackfleisch-Sauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
560 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln, Zitronengras waschen, die äußeren Blätter entfernen und das untere Ende abschneiden. Den Stängel fein schneiden. Das Basilikum waschen und trocken tupfen, von 3 Stängeln die Blätter abzupfen und hacken.
  2. Das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Zitronengras darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren anbraten. Kaffir-Limettenblätter, die gehackten Basilikumblätter und die Brühe dazugeben. Alles mit 2 EL Fischsauce und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Min. köcheln lassen.
  3. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung 3-5 Min. kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce mit der übrigen Fischsauce (2 EL) abschmecken. Die übrigen Basilikumblätter abzupfen. Nudeln und Sauce anrichten und mit Basilikum bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

29 Rezepte für gebratenen Reis

29 Rezepte für gebratenen Reis

50 Reisgerichte unter 500 Kalorien

50 Reisgerichte unter 500 Kalorien