Homepage Rezepte Rettich-Carpaccio mit Räucherlachs

Rezept Rettich-Carpaccio mit Räucherlachs

Statt mit geräuchertem Lachs kann das Carpaccio ebenso gut mit dünnen Roastbeef-Scheiben kombiniert werden - am besten mit selbst zubereitetem Roastbeef.

Rezeptinfos

unter 30 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Rettich putzen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben einander überlappend auf einer Platte auslegen.
  2. Den Lachs in Streifen schneiden. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern, dann von groben Stielen befreien und etwas kleiner schneiden. Beides mischen und auf den Rettich geben.
  3. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft sowie mit Salz und Pfeffer kräftig verquirlen und abschmecken, über die anderen Zutaten träufeln. Den Parmesan darüber hobeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Stoffwechsel-Diät Header

Stoffwechseldiät

Lammcarpaccio mit Salsa Verde

44 köstliche Carpaccio-Rezepte

Getrüffeltes Rote-Bete-Carpaccio

16 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio