Rezept Rindertatar mit Essiggurken und frischem Schnittlauchbrot

Ein feines Tatar mit knackigen Essiggurken. Passend dazu frisches Bauernbrot mit Schnittlauch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Echte Klassiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

1 TL
Kapern (aus dem Glas)
2
Essiggurken (etwa 50 g)
1 TL
mittelscharfer Senf
1 TL
scharfer Senf
2 EL
Tomatenketchup
einige Spritzer Tabasco
einige Spritzer Worcestersauce
4-8 Scheiben frisches Bauernbrot (je nach Größe)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Sardellen kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit den Kapern fein hacken. Die Essiggurken in feine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Das Tatar in eine Schüssel geben. Schalotten, Sardellen, Kapern, Essiggurken, Eigelbe, beide Senfsorten und Tomatenketchup zugeben. Alles behutsam vermischen und das Tatar mit Tabasco, Worcestersauce, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

  3. 3.

    Für das Schnittlauchbrot den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Auf einem flachen Teller verteilen. Die Brotscheiben mit Butter bestreichen und mit der Butterseite in den Schnittlauch drücken.

  4. 4.

    Das Rindertatar mit dem Schnittlauchbrot portionsweise anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login