Homepage Rezepte Rindfleisch auf Rucola mit Apfelsauce

Zutaten

1 EL Olivenöl
Jodsalz
2 EL Traubenkernöl
1 EL Kapern (aus dem Glas)
75 g Rucola

Rezept Rindfleisch auf Rucola mit Apfelsauce

Als "Carpaccio im Salatbett" könnte man diesen Sattmacher auch betiteln. Fein geschnittene, zart angebratene Fleischscheiben in fruchtiger Umgebung.

Rezeptinfos

unter 30 min
255 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  2. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel mit etwas Wasser im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Dabei das Öl tropfenweise zugeben, bis eine cremige Sauce entsteht. Die Kapern unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Rucola waschen, trocken schleudern und harte Blattstiele entfernen. Die Blätter in mundgerechte Stücke brechen und auf zwei Teller verteilen. Mit dem Dressing beträufeln. Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login