Homepage Rezepte Rindfleisch Lo Mein

Rezept Rindfleisch Lo Mein

Für besonders zartes, saftiges Fleisch wird hier ein besonderer Steak-Trick genutzt. Fleisch soll bekanntlich erst nach dem Braten gesalzen werden. Denn Salz entzieht ihm Wasser, es wird trocken und zäh. Stimmt - aber nur, wenn es erst kurz vor dem Braten gesalzen wird. Steht es länger, greift das ausgetretene Salzwasser die Fleischoberfläche an und dringt wieder zurück ins Fleisch ein; das Steak wird saftig und gleichmäßig leicht salzig gewürzt. Statt der magischen Prise Salz wirkt hier Sojasauce, die ebenfalls reichlich Salz und Aroma enthält.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
965 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Rindersteak trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hälfte davon mit 1 TL Sojasauce und 1 TL Öl verrühren, das Fleisch damit mischen und ca. 45 Min. ziehen lassen.
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Möhre schälen und in ca. 5 cm lange Stifte (Julienne) schneiden. Paprika waschen, halbieren, putzen und längs in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen, die Schoten schräg halbieren. Die Sprossen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und die weißen und grünen Teile getrennt in 2 cm dicke Ringe schneiden. Die übrige Sojasauce mit der Austernsauce und dem Sesamöl verrühren. Mit 2-3 Prisen Salz, ¼ TL Zucker und ¼ TL gemahlenem Pfeffer würzen.
  3. Das Fleisch in einem Wok oder einer beschichteten Pfanne mit übrigem Öl unter Rühren rundum anbraten. Mit einem Schaumlöffel herausheben. Dann Möhre, Paprika und weiße Zwiebelringe unter Rühren 2-3 Min. braten. Zuckerschoten und übrigen Knoblauch zugeben und 1-2 Min. weiterbraten. Nudeln zugeben, Würzsauce darübergießen und alles gut verrühren, so 1-2 Min. braten. Fleisch samt Bratensaft und Sprossen zugeben und 1-2 Min. weiter rührbraten, bis alles heiß und mit Sauce überzogen ist. Frühlingszwiebelgrün unterheben und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Züricher Geschnetzeltes

20 Rezepte für Rindergeschnetzeltes und Kalbsgeschnetzeltes

Fruchtig gefüllter Rinderbraten auf Orangenreis

Die besten Rinderbraten Rezepte

Bresaola-Carpaccio

Bresaola - Die besten Rezepte mit dem zarten Rinderschinken