Rezept Romana-Paprika-Salat mit Pilzen

Line

Der kleine feine Salat mit gebratenen Champignons wird mit einem Schnitzel oder mit gebratenem Fischfilet zu einem richtigen Mittagessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

1
Mini-Romanasalat (etwa 00 g)
2 EL
Aceto balsamico
1 TL
Senf (z. B. Honigsenf)
6 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Romana in die einzelnen Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

  2. 2.

    Balsamico mit Salz, Pfeffer und dem Senf verrühren. 4 EL Öl nach und nach dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce schlagen.

  3. 3.

    Die Pilze putzen, bei Bedarf mit einem feuchten Küchenpapier sauber abreiben. Die Stielenden abschneiden, die Pilze halbieren. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin unter Rühren bei mittlerer bis starker Hitze 4-5 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Romana, Paprikaschoten und Zwiebel mit der Sauce mischen und den Salat auf flache Teller verteilen. Pilze darauflöffeln und den Salat gleich essen – am besten mit ofenfrischem Weißbrot (etwa mit (Oliven-)Ciabatta).

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login