Homepage Rezepte Rosenkohl-Kartoffelpüree

Rezept Rosenkohl-Kartoffelpüree

Von selbst gemachtem Kartoffelpüree kann man nie genug bekommen – müssen Sie auch nicht: Mit diesen Varianten haben Sie immer eine leckere Beilage parat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden.
  2. Die Kartoffeln und den Rosenkohl in einen Topf geben und so viel Brühe zugießen, dass das Gemüse knapp damit bedeckt ist. Aufkochen und bei mittlerer Hitze offen 20 Min. köcheln lassen, anschließend das Kochwasser abgießen. Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet.
  3. Die Milch zum Kochen bringen, über die Kartoffeln und den Rosenkohl gießen und das Gemüse grob zerstampfen. Butter in Stücken zugeben und unter Rühren darin schmelzen lassen. Das Püree mit Muskat, Salz und Wasabi abschmecken und mit Sesam bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(22)