Homepage Rezepte Rote-Bete-Eintopf mit Feta

Rezept Rote-Bete-Eintopf mit Feta

Statt mit Schafskäse und Kresse kannst du diesen Eintopf auch mit Schmand und Kräutern servieren. Einfach 3 Stängel kleingehackt unter den Schmand rühren – fertig!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Rote Bete, Kartoffeln und Möhren schälen und in große Stücke schneiden. Den Weißkohl putzen, die breiten Mittelrippen herausschneiden und die Kohlblätter in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  2. Rote Bete, Lorbeerblätter und Pimentkörner dazugeben und die Brühe hinzufügen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. kochen lassen. Kartoffeln, Möhren und Kohl dazugeben, alles weitere 20 Min. kochen lassen. Lorbeer entfernen.
  3. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta zerbröckeln und daraufgeben. Die Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden und zum Servieren über den Eintopf streuen.

 

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login