Homepage Rezepte Nordsee-Eintopf mit Dill

Zutaten

400 ml Fischfond (aus dem Glas)
250 g Lachsfilet
40 g Butter
1 EL Mehl
200 ml trockener Weißwein
1 EL Senf
Aceto balsamico bianco

Rezept Nordsee-Eintopf mit Dill

Frisch gefischt und schon auf Ihrem Tisch! Dieser Eintopf mit Krabben bringt mit Krabben und Fisch das Meer bis zu Ihnen nach Hause.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf den Fond aufkochen und die Kartoffeln darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. garen.
  2. Paprika längs halbieren, putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beides nach 10 Min. in den Topf geben und mitgaren. Alles in ein Sieb abgießen, dabei den Fond auffangen.
  3. Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Nach und nach den Wein einrühren und jeweils etwas einkochen lassen.
  4. Zwiebel, 100 ml Wasser und Fond dazugeben, aufkochen und köcheln lassen, bis der Sud sämig ist. Mit Senf, Kurkuma und Salz würzen. Dann Fischstücke und Gemüse in den Sud geben. Alles bei schwacher Hitze in ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Dill und Krabben bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Login