Homepage Rezepte Rucola-Sprossen-Salat mit Tunfisch

Zutaten

200 g Rucolasalat
300 g Tomaten
3 EL Aceto Balsamico
3 EL Sherry (medium)
1 TL Senf
6 EL Olivenöl
250 g Tunfischfilet

Rezept Rucola-Sprossen-Salat mit Tunfisch

Bei uns war Rucola ursprünglich als Rauke und bei den Germanen auch als Potenzmittel bekannt. Probieren Sie diesen köstlichen Salat mit Sprossen und Tunfisch!

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Rucola waschen, abtropfen lassen, grob hacken. Tomaten waschen, achteln. Bohnenkeime (Sprossen) abtropfen lassen.
  2. Balsamico, Sherry, Zucker, Salz, Pfeffer, Senf und 4 EL Öl verrühren, über die vorbereiteten Zutaten geben.
  3. Fisch waschen, trockentupfen. Koriander, Pfefferkörner und 1 TL Salz im Mörser oder mit einer Teigrolle zerstoßen. Fisch darin wenden. Im restlichen heißen Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. In Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login