Rezept Rucola-Sprossen-Salat mit Tunfisch

Line

Bei uns war Rucola ursprünglich als Rauke und bei den Germanen auch als Potenzmittel bekannt. Probieren Sie diesen köstlichen Salat mit Sprossen und Tunfisch!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

200 g
300 g
3 EL
Aceto Balsamico
3 EL
Sherry (medium)
1 TL
6 EL
250 g
Tunfischfilet

Zubereitung

  1. 1.

    Rucola waschen, abtropfen lassen, grob hacken. Tomaten waschen, achteln. Bohnenkeime (Sprossen) abtropfen lassen.

  2. 2.

    Balsamico, Sherry, Zucker, Salz, Pfeffer, Senf und 4 EL Öl verrühren, über die vorbereiteten Zutaten geben.

  3. 3.

    Fisch waschen, trockentupfen. Koriander, Pfefferkörner und 1 TL Salz im Mörser oder mit einer Teigrolle zerstoßen. Fisch darin wenden. Im restlichen heißen Öl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. In Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login