Rezept Rucolasalat mit Mozarella und kleinen Garnelen

Line

Ein schöner, leichter Salat, der an Italien und Urlaub erinnert. Er ist schnell zubereitet und daher ideal für eine kleine Mittagsmahlzeit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

1 Stange
8 EL
1 Bund
2 Bund
nach Belieben 1/2 frischer Peperoncino

Zubereitung

  1. 1.

    Die Garnelen abtropfen lassen. Den Sellerie waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Sellerie und Garnelen mit 1 EL Zitronensaft und 2 EL Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und grob hacken, mit dem übrigen Zitronensaft, dem restlichen Öl und 2 EL Wasser in der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Den Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und auf vier Tellern auslegen. Mozzarella abtropfen lassen, in Würfel schneiden und mit den Garnelen auf dem Rucola verteilen. Nach Belieben den Peperoncino waschen, putzen, in Ringe schneiden und darüberstreuen. Die Sauce darüberträufeln und den Salat rasch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login