Homepage Rezepte Safran-Muffins

Zutaten

100 g Butter
200 g Mehl
2 geh. TL Backpulver
2 Eier
200 g Crème fraîche, Schmant oder saure Sahne
150 g Zucker
12er-Muffinblech
Fett fürs Blech

Rezept Safran-Muffins

Safran macht den Kuchen gelb - so heißt es schon in einem Kinderlied: das lässt sich ganz wunderbar an diesen leckeren Muffins beweisen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, Blechmulden fetten. Safran mit 1 EL heißem Wasser verrühren. Die Butter schmelzen, Mehl und Polenta mit Backpulver vermischen.
  2. Die Eier mit Crème fraîche, Schmant oder saurer Sahne, Zucker, Safranwasser und Butter verrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen. Die Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login