Rezept Safran-Zwiebel-Sauce mit Orangensaft

Mit dem herrlichen Safran-Gelb und der fruchtigen Orangennote ist diese Zwiebelsauce etwas ganz besonderes.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips, Leichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal, 6 g F, 8 g EW, 10 g KH

Zutaten

200 g
3 Zweige
1 EL
1 EL
Aceto balsamico bianco
120 ml
frisch gepresster Orangensaft
180 ml
Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen und so fein wie möglich würfeln. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze andünsten, ohne dass sie bräunen. Mit Essig und 2-3 EL Orangensaft ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen. Den übrigen Saft und die Brühe angießen, Safran und Thymian unterrühren. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 30-35 Min. garen, bis die Zwiebeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login