Rezept Sahne-Mascarpone-Creme

Panna cotta: Da verdreht gleich jeder vor Verzücken die Augen! Die Zubereitung geht schnell, den Rest erledigt der Kühlschrank. Und das Ergebnis? Ist bekannt ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

3 Blatt
weiße Gelatine
400 g
30 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Sahne, Zucker, Vanilleschote und -mark aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Mischung 5 Min. ziehen lassen, die Vanilleschote entfernen.

  2. 2.

    Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Vanillesahne auflösen. Mascarpone und Zitronenschale mit einem Schneebesen unter die Creme rühren. Vier kleine Förmchen mit der Creme füllen und diese für mindestens 6 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Vor dem Servieren die Förmchen in ein heißes Wasserbad tauchen. Die Creme mit einem Messer vom Rand lösen und auf Dessertteller stürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Nunu21
Genial !

Ich habe diese Variante der Panna Cotta mit der Mascarpone ausprobiert und bin begeistert. Die Mascarpone verleiht der Panna Cotta eine noch cremigere Konsistenz. Einfach und schnell zubereitet und immer wieder lecker!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login