Homepage Rezepte Sahniges Kartoffelgratin

Rezept Sahniges Kartoffelgratin

Mit Kartoffelgratin als Beilage darf es schon etwas Edles sein, wie z.B. Rinderfilet, denn es macht schon was her.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Sahne mit der Milch verrühren. Kartoffeln waschen und schälen, dunkle und grüne Stellen wegschneiden. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (erst später einstellen: Umluft 160 Grad).
  2. Eine feuerfeste Form mit Butter fetten. Kartoffelscheiben fächerförmig einschichten, jede Schicht salzen, pfeffern, mit wenig Muskat bestreuen. Sahnemischung an den Seiten angießen, Käse drüberstreuen, mit Butterflöckchen belegen. Im Ofen 50 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich und gebräunt sind.
Rezept bewerten:
(23)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffel-Blini mit Räucherlachscreme

Leckere Rezepte für Kartoffelpfannkuchen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte

Spanische Paprika-Kartoffeln mit Pimenton de la vera

25 Rezepte für knusprige Kartoffelpfannen