Homepage Rezepte Salat mit Blumenkohl und Bärlauchdressing

Zutaten

800 g Blumenkohl
5 EL Öl (z. B. Raps- oder Distelöl)
1 TL rosa Pfefferbeeren (nach Belieben)
1 Bund Bärlauch
3 EL Weißweinessig
2 TL mittelscharfer Senf
2 TL Zucker
100 g Butter
1 TL rosenscharfes Paprikapulver

Rezept Salat mit Blumenkohl und Bärlauchdressing

Rezeptinfos

60 bis 90 min
610 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und ungeschält in Salzwasser zugedeckt in 20-25 Min. garen. Blumenkohl putzen, waschen und in einzelne Röschen teilen. In kochendem Salzwasser in 5-7 Min. garen oder in einem Dämpfeinsatz und über kochendem Wasser ca. 8 Min. dämpfen. Die Röschen in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Je 3 EL Zitronensaft und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben rosa Pfefferbeeren im Mörser zerstoßen und unterrühren. Den Blumenkohl darin marinieren. Die Kartoffeln in ein Sieb abgießen, kurz abkühlen lassen und noch warm pellen.
  3. Für das Dressing den Bärlauch waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Blätter in feine Streifen schneiden. Crème fraîche, Essig, Senf, Zitronenschale und Zucker verrühren. Übriges Öl unterschlagen, das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bärlauchstreifen unterrühren.
  4. Salat putzen, zerpflücken, waschen und trocken schleudern. Salat- und die restlichen Bärlauchblätter nach Belieben etwas klein zupfen.
  5. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Koriander, Kreuzkümmel und Paprikapulver dazugeben und die Kartoffeln darin ca. 2 Min. schwenken. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken. Blattsalat und Bärlauch auf Teller verteilen. Blumenkohl und Kartoffeln darauf anrichten. Das Dressing in Schälchen dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login