Rezept Salat von gegrillten Paprikaschoten mit Hähnchenfilet

Ein feines Sommergericht zum Verwöhnen von lieben Freunden. Schmeckt aber auch ohne einen besonderen Anlass.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 331 kcal

Zutaten

je 2 rote, grüne und gelbe Paprikaschoten
2 EL
4 EL
4 EL
Sojasauce
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Paprikaschoten waschen und trockentupfen. Die Schoten auf den Backofenrost legen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 20-30 Min. backen, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkelbraun färbt.

  2. 2.

    Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und zugedeckt in einer Schüssel etwas abkühlen lassen. Die Schoten über einer Schüssel anstechen und den herabtropfenden Saft auffangen. Von den Schoten die Haut abziehen. Stielansatz und Trennwände entfernen. Das Fruchtfleisch in breite Streifen schneiden.

  3. 3.

    Knoblauchzehe und Zwiebel schälen, fein hacken. Paprikastreifen, aufgefangenen Paprikasaft, Knoblauch, Zwiebeln, Essig und 2 EL Olivenöl vermischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und etwas durchziehen lassen.

  4. 4.

    Die Hähnchenbrust kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Fleisch in Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Die Hälfte der Fleischstreifen darin anbraten. Mit 2 EL Sojasauce ablöschen und mit Pfeffer würzen. Unter Rühren weiterbraten bis die Sauce verdampft und das Fleisch gar ist. Mit der zweiten Fleischhälfte genauso verfahren.

  1. 5.

    Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Den Paprikasalat portionsweise anrichten und das Hähnchenfleisch darauf verteilen. Den Salat mit Basilikum bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login